Lektorat


Gute Texte entstehen im Dialog zwischen Schreiben und Lesen.

Was macht eine Lektorin eigentlich, Kommas korrigieren?

Vielleicht fragen Sie sich, was ich als Lektorin überhaupt mache. Ja, Kommas korrigieren gehört dazu, aber das ist nur ein ganz kleiner Teil meiner Arbeit. Bei einem klassischen Lektorat überprüfe ich Ihre Texte auf drei Aspekte hin:

  

Logik / Aufbau / Verständlichkeit

Damit Ihre Botschaft gut ankommt, sollte der Text in sich stimmig, gut strukturiert und verständlich sein. Mit konkreten Änderungsvorschlägen unterstütze ich Sie dabei, Ihren Text daraufhin zu optimieren. 

 

Stil / Sprachebene / Perspektive

Ihr Text wird gerne gelesen, wenn er sprachlich und stilistisch stringent und authentisch ist. Und nein, ein gutes Lektorat verfremdet die Persönlichkeit Ihrer Sprache nicht, sondern macht sie deutlicher erkennbar.

 

Orthografie / Grammatik / Interpunktion

Natürlich überzeugt ein Text nur dann, wenn er auch perfekt aussieht und störungsfrei zu lesen ist. Deshalb habe ich auch auf diesen Aspekt ein Augenmerk. In manchen Fällen empfehle ich zusätzlich ein externes Schlusskorrektorat vor der Veröffentlichung.

 

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme und ein erstes Informationsgespräch.





Service für Unternehmen

Für meine Firmenkunden lektoriere ich Marketingtexte wie Websites, Blogs, Newsletter, Mailings oder auch Webinare. 

 

Sie planen, ein Buch als Marketinginstrument zu veröffentlichen? Ich stehe Ihnen als Lektorin dabei zur Seite: von der Idee bis zur Veröffentlichung. 

 

„Lektorat PLUS" 

 

Wenn Sie einen Business-Ratgeber auf den Markt bringen wollen, aber keine Zeit dafür haben, sprachlich daran zu feilen, kommt für Sie eventuell ein „Lektorat PLUS“ infrage. Das ist ein klassisches Lektorat, ergänzt mit eigenen Schreibleistungen – Ihre Ideen in ansprechender sprachlicher Verpackung und nach Ihren Wünschen. Mehr dazu gerne auf Anfrage!

 

Service für Verlage

Nach individueller Absprache mit meinen Verlagskunden bearbeite ich Fachbücher, Sachbücher und Ratgeber. 

 

Meine Schwerpunkte im Verlagsbereich sind:

  • Medizin/Pflege
  • Gesundheit/Ernährung
  • Wirtschaft/Marketing

Nach Bedarf erstelle ich auch Schlagwortregister oder überprüfe Abbildungen. 

 

Mit den Abläufen im Verlag bin ich vertraut.

Service für Selfpublisher

Unabhängig von einem Lektorat unterstütze ich Selfpublisher in jedem Stadium ihres Buches: 

  • Beratung zur Buchkonzeption
  • Schreibcoaching
  • Verfassen von Autoren- und Klappentexten
  • Bildrecherche
  • Einholen von Bildgenehmigungen
  • Buchsatz in MS Word 
  • Veröffentlichen von Manuskript und Cover bei Print-on-demand-Plattformen oder E-Book-Anbietern

Nutzen Sie die Expertise meiner Kooperationspartner/innen für Cover-Design, Werbematerial oder Buchsatz in Indesign.

 



Arbeitsmittel

Als Arbeitsprogramm verwende ich in der Regel MS Word, daneben aber auch Papyrus Autor und Adobe Acrobat Reader oder Google Docs. Für Verlage arbeite ich zusätzlich in XML-Druckvorstufen bzw. Templates und Redaktionssystemen (Censhare, Elvis, Tangomedia etc). Für das Lektorat von Homepage-Texten, Büchern, Zeitschriftenartikeln und von Unternehmenskommunikation arbeite ich auch mit CMS-Systemen wie Wordpress und betriebseigenen Intranet-Anwendungen. Was ich jedoch nicht bearbeite, sind Manuskripte in Papierform.

Ich mache Ihnen gerne ein Angebot für Ihr Projekt!