Honorar


Allgemeine Informationen rund um Angebot und Rechnungsstellung

Wie berechne ich meine Preise?

Mein Honorar richtet sich nach Ihren speziellen Wünschen und Vorstellungen und dem zu erwartenden Arbeitsaufwand. Für meine Kunden erstelle ich individuelle Angebote nach genauer Absprache.  

Je mehr Sie mir über Ihr Vorhaben, Ihre Arbeitsprozesse und Rahmenbedingungen mitteilen, desto besser kann ich in meinem Angebot darauf eingehen.

 

Wenn es um ein Lektorat oder Korrektorat gehen soll, brauche ich zusätzlich eine aussagefähige Textprobe und genaue Informationen über den Umfang. Für das Lektorat oder Korrektorat von Buchprojekten lege ich üblicherweise die Manuskriptnormseite zugrunde, für alle anderen Services berechne ich nach Arbeitsstunden.  

 

1 Manuskriptnormseite = 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen

 

Auf Wunsch biete ich ein unverbindliches Probelektorat von einer Manuskriptnormseite an. So können Sie meine Arbeitsweise kennenlernen und ich bekomme einen ersten Eindruck von Ihrem Text. 

 

Gerne mache ich Ihnen ein Angebot, das zu Ihrem Projekt passt. Kontaktieren Sie mich einfach per Telefon, über mein Kontaktformular oder schreiben Sie mir eine E-Mail! 

Und wie geht es weiter?

Erst nach Ihrer schriftlichen Zusage beginne ich mit der Arbeit. Sollte sich unvorhergesehene Mehrarbeit herausstellen, informiere ich Sie rechtzeitig darüber, bevor ich weiterarbeite. Der Auftrag oder das Angebot kann dann nach Wunsch angepasst werden. So haben Sie Ihre Kosten jederzeit im Blick. 

  

In der Regel stelle ich meine Rechnung nach Lieferung. Bei längeren Projekten schreibe ich Teilrechnungen oder vereinbare einen Vorschuss. Meine Dienstleistung ist umsatzsteuerpflichtig.

 

Alle weiteren Fragen beantworte ich gerne persönlich. Sie wissen ja: Jedes Projekt ist anders. Hier finden Sie meine Kontaktdaten.