Honorar


Grundlagen für die Preisgestaltung

Lektorat und Korrektorat für Buchmanuskripte

Um ein konkretes Angebot für Ihr Buchprojekt zu erstellen, benötige ich zur Einschätzung des Arbeitsaufwandes einen Einblick in das Manuskript sowie Informationen über die anvisierte Zielgruppe, die Buchsparte oder das Genre. Nach Absprache biete ich ein Problektorat in der Länge einer Manuskript-normseite an.

 

Berechnungsgrundlage: Manuskriptnormseite à 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen (MS) 

 

Die Seitenpreise richten sich nach dem zu erwartenden Arbeitsaufwand. 

 

Korrektorat                                2,50 Euro  –   4,50 Euro pro MS

Lektorat (zwei Durchgänge)*    5,50 Euro  –   9,50 Euro pro MS 

 

* Zwei Durchgänge für ein Buchlektorat sind deshalb so sinnvoll, da nach dem ersten Durchgang in der Regel noch einige Textänderungen seitens des Autors nötig sind. Neue Passagen kommen hinzu, einiges wird umformuliert oder gestrichen. Dabei können sich leicht stilistische und inhaltliche Unstimmigkeiten ergeben, die ein zweiter Durchgang aufspüren kann. 


Lektorat und Korrektorat für Unternehmenskommunikation

Webseiten, Broschüren, Flyer, Newsletter, Kundenzeitschriften etc.

 

Berechnungsgrundlage: Arbeitsstunde (je nach Aufwand)

 

Korrektorat      30 Euro –  40 Euro pro Stunde

Lektorat           50 Euro –  60 Euro pro Stunde  


Texte schreiben und redigieren

Buchbeschreibungen, Klappentexte, Werbetexte, Pressetexte, Infotexte, Firmenchroniken, Websites etc.

 

Berechnungsgrundlage: Arbeitsstunde (je nach Aufwand)

 

60 bis 70 Euro pro Stunde (Schreiben/Redigieren)

40 bis 50 Euro pro Stunde (Recherche, Interview/Transkription u. a.)

 

Gern genutzter Service für Selfpublisher: Für den Klappentext eines von mir lektorierten Buches brauche ich in der Regel nicht mehr als zwei Arbeitsstunden bei einem Preis von 60 Euro die Stunde, da keine Recherchearbeit anfällt. 


Gut zu wissen

Jedes Projekt ist anders. Ich erstelle für meine Kunden stets ein individuelles Angebot nach genauer Absprache. Erst nach Ihrer schriftlichen Zusage beginne ich mit der Arbeit. Sollte sich unvorhergesehene Mehrarbeit herausstellen, informiere ich Sie rechtzeitig darüber, bevor ich weiterarbeite. Der Auftrag oder das Angebot kann dann nach Wunsch angepasst werden. So haben Sie Ihre Kosten jederzeit im Blick. 

  

In der Regel stelle ich meine Rechnung nach Lieferung. Bei längeren Projekten stelle ich Teilrechnungen oder vereinbare einen Vorschuss.

 

Die Preise verstehen sich zuzüglich 19 % Umsatzsteuer.

 

Haben Sie Fragen dazu oder soll ich Ihnen ein Angebot machen? Kontaktieren Sie mich über mein Kontaktformular oder schreiben Sie mir eine E-Mail!